OP-Bereich 'Villa' St. Hedwig Kliniken Berlin

OP-Bereich 'Villa' St. Hedwig Kliniken Berlin

OP-Bereich 'Villa' St. Hedwig Kliniken Berlin

Bauherr: St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH

Adresse: Höhensteig 1, 12526 Berlin

Architekt: ARGE Schimke - Kant & Partner / Architekturbüro Dr.- Ing. Wendisch

Bauleitung: Schimke - Kant & Partner Architekten & Ingenieure

Bruttorauminhalt: ca. - m³

Gesamtbaukosten: ca.5,2 Mio. EUR / 3,3 Mio. EUR

Zeitraum: 02/09 - 10/09, seit 11/2013


Umbau- und Erweiterung OP-Bereich 'Villa' St. Hedwig Kliniken Berlin-Treptow

Das Krankenhaus Hedwigshöhe ist ein Akutkrankenhaus mit Untersuchungs- und Behandlungstrakt einschl. OP- Bereich.

Schwerpunkt von Schimke - Kant & Partner Architekten & Ingenieure war der Umbau und die Sanierung des Altbaubereiches "Villa" zur Unterbringung eines ambulanten OP- Zentrums und div. anderer Einrichtungen wie Tagesklinik, Archiv, Prosekur, etc.

Die Maßnahme erfolgte in Mischbauweise mit partiellen Stahlabfangungen von Wänden, unter Beachtung des Standsicherheitsnachweises beim Tragwerksumbau und die Einhaltung des Brandschutzkonzeptes.


Die Leistung von Schimke - Kant & Partner Architekten & Ingenieure umfasste die Leistungsphasen 1-9 der HOAI.

Folgeaufträge:

Seit November 2013 ist Schimke - Kant & Partner Architekten & Ingenieure mit dem Umbau und der Erweiterung der Funktionsebene im Bestand, (Ziegelmauerwerk und Holzbalkendecken) bei laufendem Betrieb in 3 Bauabschnitten beauftragt.