Operationssaal St. Josef Krankenhaus

Altbau St.Josef Krankenhaus

Fassadenansicht St. Josef Krankenhaus

Fassade im Bestand St. Josef Krankenhaus

Fassadenarbeiten St. Josef Krankenhaus

Neubau St. Josef Krankenhaus

Bauherr: Gesellschaft der Alexianerbrüder

Adresse: Allee nach Sanssouci 7, 14471 Potsdam

Architekt: KSP - Architekten (1.1 BA.) / Maron - Rinne - Architekten (1.2 BA.)

Bauleitung: Schimke - Kant & Partner Architekten & Ingenieure

Bruttorauminhalt: ca. 59.900 m³

Gesamtbaukosten: ca. 14,2 Mio. EUR

Zeitraum: 01/04 - 11/06


Instandsetzung 1. BA Altbaus / Erweiterungsneubau am St. Josefs-Krankenhaus in Potsdam-Sanssouci

Das St. Josefs Krankenhaus in Potsdam ist eine Einrichtung der Gesellschaften der Alexianerbrüder und liegt im südöstlichsten Randbereich der Schlossgärten von Sanssouci. Im Süden wird das Gelände durch die Zimmerstraße begrenzt. Das gesamte Krankenhaus steht unter Denkmalschutz und ist seit langem ein fester Bestandteil der medizinischen Versorgung der Stadt.

In bisher zwei Bauabschnitten haben wir den Umbau und die Sanierung des denkmalgeschützten Hauptgebäudes sowie einen Teilneubau in der Zimmerstraße als Bauleitung durchgeführt.

Der erste Bauabschnitt beinhaltete den Neubau an der Zimmerstraße sowie einen Teil der neuen Eingangshalle. Hier wurden bei laufendem Krankenhausbetrieb räumliche und medizinisch-technische Voraussetzungen für eine optimale Krankenhausversorgung geschaffen. Das Gebäude und das Haus der Ordensschwestern wurden hierbei durch einen 4-geschossigen Neubau ersetzt und mit einem oberirdischen Gang verbunden. Die unter Denkmalschutz stehenden Straßenfassade, der Altbau und die historische Kapelle sind saniert worden.

Im zweiten Abschnitt bestand die Herausforderung darin, den Altbau des Haupthauses instand zu setzen und brandschutztechnisch zu erneuen.

Zur Freimachung der zum Teilabbruch vorgesehenen Altbauten in der Zimmerstraße, mit Sicherung und Sanierung der denkmalgeschützten Fassaden, wurde ein Ausweichkrankenhaus in Modulbauweise zur Aufnahme der Patienten errichtet.

Die Leistung von Schimke - Kant & Partner Architekten & Ingenieure umfasste die Leistungsphasen 6-9 der HOAI.

Beginn Anfang 2014 mit dem 2.BA, der Rohbau soll bis Ende März 2015 fertiggestellt werden.

Detaillierte Projektbeschreibung unter SKP Berlin Gebäude & Landschaften GmbH.