• Bauherr: Zoologischer Garten Berlin AG   
  • Architekt: SKP Berlin Gebäude & Landschaften GmbH (Lph 1-9)  
  • Zeitraum: 07/2015 - 07/2016

Ziel der Umgestaltung des historischen Streichelzoos war die nachhaltige Entwicklung eines hochwertigen Erholungs- und Spielraumes für die Besucher mit unmittelbarem Tiererlebnis.

Das übergeordnete Thema ist das bekannte Kindermärchen „Hans im Glück“ von den Gebrüdern Grimm. Das Märchen spielt in einem Dorf und thematisiert das Leben auf dem Bauernhof. Nicht fehlen dürfen die dazugehörigen Haus- und Hoftiere.

In Anlehnung an klassische Bauernhöfe wurden Ställe im Fachwerkhausstil mit Giebeldach und Fensterläden gebaut. Traditionelle Materialien und dekorative bäuerliche Gerätschaften unterstreichen das dörfliche Ambiente.