• Bauherr: Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH – Standort Klinikum Neukölln
  • Architekt: Schmucker & Partner - Architekten (Lph 1-5)
  •                                                    Schimke, Kant & Partner (Lph 6-9)
  • Zeitraum: 06/2003 - 12/2004

Der Neubau des Frau-Mutter-Kind-Zentrums am Standort Neukölln beinhaltet drei separate Bauteile. Hierzu zählt der Funktionstrakt mit Schwerpunkt Untersuchung und Behandlung, dieser nimmt in seiner Ausrichtung Bezug auf den bestehenden Kleihues-Bau.

Die Rotunde mit Lichtdach und Treppenhaus ist das zentrale Erschließungselement der Baumaßnahme sowie das Bettenhaus mit einer halbkreisförmigen Grundkubatur, welches den Abschluss des Gesamtensembles bildet.