• Bauherr: Tierpark Berlin - Friedrichsfelde GmbH 
  • Adresse: Am Tierpark 125, 10319 Berlin  
  • Architekt: dan pearlman
  • Bauleitung: SKP Berlin Gebäude & Landschaften GmbH 
  • Zeitraum: 02/16 - 08/16

Aufgabe unseres Büros aus dem gegründeten Planungsteam waren die Leistungsphasen Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe, die Bauüberwachung sowie die Dokumentation und die Mangelbehebung im Anschluss der HOAI.

Eine wesentliche Neuerung ist die Reaktivierung der ehemaligen Plansche als neu konzipierter Wasserspielplatz. Über in den Boden sowie in Spielelemente (Bojen und Meerestiere) eingelassene Wasserdüsen werden nun Wasserspiele zum Thema „Ostseestrand“ (Wellenbewegung, Wellengang) erzeugt.

Um eine bessere funktionale Verbindung des Wasserspielbereichs mit dem Sandspielbereich zu erzielen und um einen barrierefreien Zugang zum Wasserspielplatz herzustellen, wurde der ehemals als Einstieg niedrig ausgeführte Abschnitt der Einfassungsmauer mit einem Fallschutzbelag überzogen.

Im Sandspielbereich wurden die vorhandenen Spielgeräte wie historische Kletterelemente, archimedische Schraube, Rutschenturm etc. gestalterisch integriert und somit das Gesamtkonzept aufgewertet.

Die gesamte Anlage mit dem vorhandenen Spielplatz und den angrenzenden Bereichen mit Cafè, Pergola und Tiergehegen wurde bereits 1959 angelegt. Somit ist es ein historisches Zeitdokument der Architektur und Landschaftsarchitektur der 50er Jahre und steht unter Denkmalschutz.