• Bauherr: Gesellschaft der Alexianerbrüder
  • Adresse: Allee nach Sanssouci 7, 14471 Potsdam 
  • Architekt: KSP - Architekten (Lph 1-4) / Maron - Rinne - Architekten (Lph 5)
  • Bauleitung: SKP Berlin Gebäude & Landschaften GmbH
  • Zeitraum: 01/14 - 06/16

Das St. Josefs-Krankenhaus in Potsdam wurde im 2.Bauabschnitt um einen modernen Neubau mit 105 Betten und 19 Komfortbetten erweitert. Das Gebäude grenzt direkt an die althistorische Fassade, die im ersten Bauabschnitt bereits während der Bauphase von Schimke, Kant & Partner betreut worden ist.

Der 3-geschossige Neubau ergänzt das bereits bestehende Klinikgelände um folgende Leistungen und  Funktionen.

Souterrain:

  • Physio- und Ergotherapie, Laborbereich

Erdgeschoss:

  • Funktionsdiagnostik, Ambulanz, zentrale Patientenaufnahme

Erstes Obergeschoss:

  • 43 Betten, davon 13 Betten Intermediate Care

Zweites Obergeschoss:

  • 43 Betten Allgemeinpflege

Drittes Obergeschoss:

  • 16 Betten Komfortstation 

Die Leistung von SKP Berlin Gebäude & Landschaften umfasste anteilig die Leistungsphasen 2-3 sowie Leistungsphasen 6-9 der HOAI.