• Bauherr: Vivantes Klinikum im Friedrichshain
  • Adresse: Landsberger Allee 49, 10249 Berlin
  • Architekt: AB Franke GmbH
  • Bauleitung: SKP Berlin Gebäude & Landschaften GmbH
  • Zeitraum: 07/20 – 12/22  

Berlin wächst und die Geburtenrate steigt stetig. Das Krankenhaus Friedrichshain muss zur Gewährleistung der ambulanten und stationären Geburtshilfe für Patientinnen und Neugeborene sein Perinatalzentrum für Entbindung und Neonatologie erweitern, um dem gestiegenen Bedarf gerecht zu werden.

Im Zuge des Umbaus sollen vier Entbindungsräume, ein Sectio-OP, ein Aufnahmeraum sowie ein Überwachungsraum, drei zusätzliche Bereitschaftsräume und eine zentrale Anmeldung geschaffen werden. Die Erweiterung des Kreißsaals im Friedrichshain erfordert daher einen zweigeschossigen Anbau an das Bestandsgebäude, um weitere Flächen für die erforderlichen Funktionsbereiche zu schaffen. Die durch diese Neuanordnung entstandenen Freiflächen in der Entbindung schaffen zusätzlichen Raum, der für die Erweiterung der Neonatologie genutzt werden soll.

Die Leistungen von SKP Berlin umfassen die Leistungsphasen 6-9 und anteilig 2-3 der HOAI.