• Bauherr: Vivantes Klinikum im Friedrichshain
  • Adresse: Landsberger Allee 49, 10249 Berlin
  • Architekt: GBK-Architekten / AB Dr. Wendisch
  • Bauleitung: Schimke - Kant & Partner Architekten & Ingenieure
  • Zeitraum: 02/18 - 05/19

Im Zuge der Zusammenlegung der Standorte des Sozial-pädiatrischen Zentrums (SPZ) auf dem Gelände des Krankenhaus Friedrichshain, wurden die dort befindlichen denkmalgeschützten Häuser 3, 4 und 5 aufwendig saniert und zu Therapiehäusern umgebaut.

Beim Umbau war viel Verständnis und Erfahrung im Umgang mit historischer Bausubstanz erforderlich. So wurden u.a. im Haus 3 (Baujahr ca. 1874) die historischen Bodenfliesen und bauzeitlichen Keramikfußböden fachgerecht freigelegt.

Fensteröffnungen und –elemente der Westfassade wurden rekonstruiert, Abhangdecken entfernt und neu gebaut sowie das gesamte sanitär-, heizungs- und elektrotechnische Leitungsnetz erneuert.

Durch neue Wände wurden zusätzliche Behandlungsräume geschaffen und ein Gestaltungskonzept mit Spiel-, Warte- und Akustikelementen umgesetzt.